Kunden

Moderne Zutrittslösungen für alle Branchen

Pantera unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche optimal bei der Planung passgenauer Zutrittslösungen. Wir sorgen für sicheren Zugang in Hotel- und Gastgewerbe und im Gesundheitswesen. Wir installieren Zutrittssysteme in Industrie und gewerblichen Betrieben. Wir planen Schließsysteme für Wohnanlagen und Genossenschaften.

Wir haben die passende Lösung: Für ein Umfeld mit hohen Hygieneanforderungen, für Hochsicherheitsbereiche, Schulen oder auch für exklusive Wohnanlagen- Wir gestalten den Zugang zu Ihrem Objekt, Ihrer Immobilie oder einzelnen Bereichen genau nach Wunsch – mit dem passenden mechanischen, mechatronischen und/oder elektronischen System.


Sie suchen nach einer einfachen und sicheren, zuverlässigen und gleichzeitig komfortablen Lösung zum Schutz vor unkontrolliertem oder ungewolltem Zutritt? Bei uns finden Sie die Gesamtlösung, die ihre Anforderungen erfüllt und ihren Ansprüchen rundum gerecht wird. Wir kennen neben den grundsätzlichen Planungskriterien, die für eine moderne Zutrittslösung relevant sind, auch die spezifischen Herausforderungen Ihrer Branche.


Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen, branchenspezifischen Lösungen.

Gesundheitswesen

Wohnen

Schließanlagen & Sicherheitstechnik für Hotel- und Gastgewerbe – Hotels & Boardinghäuser 

Effiziente Hotelschließsysteme sind für die Sicherheit in Hotel und Gastgewerbe von großer Bedeutung. Der Einsatz elektronischer Zutrittskomponenten ist hier besonders sinnvoll. Denn die Verwaltung vieler zeitlich begrenzter und häufig wechselnder Zutrittsberechtigungen ist bei klassischen, rein mechanischen Schließanlagen mit einem hohen personellen Arbeitsaufwand verbunden. Verloren gegangene oder irrtümlich vom Gast mitgenommene Zimmerschlüssel bedeuten ein zusätzliches Problem.

Koppelung mit Hotelsystemen

Die Vernetzung des elektronischen Schließsystems mit Hotelsoftware und Reservierungs-Software bringt viele Vorteile mit sich. Wir integrieren Schnittstellen zu Hotelsoftware Backoffice (PMS) und Kiosklösungen ((Digitale guest-journey (PWA)). Die Sperrung von Zutrittsrechten erfolgt dann z.B. nach einer definierten Zeitspanne automatisch.

Auf Wunsch lässt sich ein elektronisches Schließsystem nicht nur mit dem Hotelbuchungssystem, sondern auch mit vorhandenen Videokameras oder Alarmanlagen koppeln. Das erhöht zusätzlich die Sicherheit von Gästen und Personal. Wir bieten auch die Erweiterung mit einer Vielzahl weiterer innovativer Funktionen:

 

  • Eindringalarm
  • Tür-offen-Alarm
  • Türöffnung aus der Ferne
  • Ereignisliste in Echtzeit
  • Aktivierung der Daueröffnung für Tagungsräume

 

Wir übernehmen für Sie auch die Planung der Rettungswegtechnik inkl. Türplanung mit passgenauer Türsicherung, Türüberwachung oder einem Türschließsystem mit Verriegelungselementen.

Planung für Bestand & Neubau

Zählen Sie auf unser Know-how und unsere Leistungen bei der System-Nachrüstung oder dem Austausch in bestehenden Hotels und Boardinghäusern. Hier bauen wir auf Ihre Bestandstüren auf; wir nutzen die Gebäudestruktur und erweitern sie fachgerecht und lösungsorientiert.

 

Im Neubau können Sie uns ab Spatenstich vertrauen – wir kümmern uns um alles und sorgen für eine abgestimmte Planung von A-Z. Wir gleichen Kabelpläne ab und sorgen für die Verortung von Systemkomponenten. Wir übernehmen die Rettungswegtechnik. Wir stellen sicher, dass mit einer einheitlichen, harmonischen Haptik und Optik aller Türen der individuelle Charakter und das Flair Ihres Hotels erhalten bleibt. Das Design der Türbeschläge und Türdrücker realisieren wir in verschiedensten Designvarianten.

 

Über 300 Hotels zählen heute zu unseren zufriedenen Kunden. Sie möchten mehr über unsere Referenzen erfahren – sprechen Sie uns gerne an.

Schließanlagen & Sicherheitstechnik für das Gesundheitswesen – Krankenhäuser & Kliniken  

In vielen Bereichen des Gesundheitswesens erfüllen elektronische Schließ- und Zutrittskontrollsysteme wichtige Funktionen. Sie erhöhen in Krankenhäusern, Kliniken und Praxen die Sicherheit für Patienten, Mitarbeiter und Betreiber und machen die Verwaltung flexibler und kostengünstiger.

Flexible Zugangsverwaltung

 

Mit einem elektronischen Schließ- und Zutrittskontrollsystem können Zutrittsberechtigungen flexibel angepasst und verändert werden. Alle Berechtigungen oder Aufhebungen von Berechtigungen sind unmittelbar gültig, auch gebäudeübergreifend. Dies gilt für Besucher und Patienten ebenso wie für alle Angestellten einer Einrichtung. Ein elektronisches Zutrittsmanagementsystem hilft bei personellen Wechseln und veränderten Zuständigkeiten dabei, spezifische Zutrittsberechtigungen zu ändern, zu erweitern oder zu sperren. Der Zugang von Reinigungs- und Wartungspersonal kann genau auf die Bereiche und die Zeiten beschränkt werden, die zur Ausführung der jeweiligen Tätigkeit in Frage kommen. Durch die Kopplung von Zutrittskontrollsystemen und bildgebenden Überwachungsanlagen kann die Sicherheit für Patienten und Bedienstete in ausgewählten Bereichen zusätzlich erhöht werden.

Effektiver Schutz

Die Zugangsmöglichkeiten zu den sensiblen Bereichen einer Klinik wie einem OP-Saal, einem Medikamentendepot oder einem Labor müssen klar geregelt sein und effektiv umgesetzt werden. Elektronische Zugangssysteme gewährleisten den effektiven Schutz ausgewählter Bereiche. Sie machen die Aktualisierung von Zutrittsberechtigungen in Echtzeit möglich. So erhält immer nur der aktuell autorisierte Personenkreis Zutritt. Je nach Sicherheitsstufe sind unterschiedliche Identifikationsverfahren anwendbar. So können bei Verlust eines Zutrittsmediums alle Zugänge innerhalb von Sekunden gesperrt werden. Auch die aktive, detaillierte Überwachung einzelner Zugänge ist möglich und kann so genau kontrolliert werden.


In Rehabilitations- und Kurbereichen lässt sich ein Zutrittskontrollsystem auch nutzen, um einzelne Therapieangebote mit ärztlichen Verordnungen abzugleichen. Auch in Pflege- und Altenheimen beweisen elektronische Schließsysteme ihre vielseitigen Vorteile für Bewohner, Personal und Besucher.


Die einfache Umsetzung im System reduziert den personellen Arbeitsaufwand erheblich, sowohl bei Verlust eines Mediums (Karte oder Transponder) als auch bei Routineaufgaben der Verwaltung.

Schließsysteme für hohe Hygienestandards

 

Für den Einsatz in nahezu allen Bereichen des Gesundheitswesens – von der Akutklinik bis zur Arztpraxis – bieten wir patentierte, antibakteriell beschichtete Türgriffe an. Diese verringern das potentielle Übertragungsrisiko von Bakterien, Keimen und Pilzen über Türgriffe signifikant. Die BioCote®-Technologie basiert auf einer mit Silberionen beschichteten Metalloberfläche. Diese richtungsweisende Technologie sorgt für die Schädigung von 99,9% der Zellen von Mikroben, beeinträchtigt ihre normale Funktion und die weitere Vermehrung. BioCote® wird auch in anderen Bereichen wie der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung erfolgreich eingesetzt.

 

Sie interessieren sich für unsere Referenzen aus dem Bereich des Gesundheitswesens? Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten elektronischen Schließ- und Zutrittskontrollsystem für Ihre Klinik, Ihre Praxis, Ihre Einrichtung? Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Realisierung einer bedarfsgerechten Lösung nach Maß.

Schließanlagen & Sicherheitstechnik für Industrie und gewerbliche Betriebe – Energieversorger & Gewerbeparks 

Die Anforderungen von Industrie- und Gewerbebetrieben an Zutrittskontrollen und Schließsysteme sind komplex und vielfältig. In größeren Unternehmen und Betrieben gibt es häufig viele verschiedene Berechtigungskreise, d.h. Personengruppen mit identischen Zutrittsrechten, wie z.B. Mitarbeiter der Entwicklung, der Produktion, der Materialverwaltung, des Einkaufs oder der Logistik. Hinzu kommen unterschiedliche Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten mit entsprechenden Zutrittsberechtigungen. Allgemeine Anforderungen wie die Koppelung und Integration von Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssystemen oder temporär eingeschränkte Zugänge für Besucher, Aushilfen u.a. werden natürlich auch im gewerblichen und industriellen Bereich gestellt.

Schließanlagen für Gewerbeparks

 

In Gewerbeparks kommen viele verschiedene Mieter zusammen. Ideal, wenn dann ein einziges System für Sicherheit und Komfort sorgen kann. Zutrittskontrollen einzelner Mieter können integriert werden, eine Nachrüstung im Allgemeinbereichen ist somit meist nicht erforderlich. Vielfältige Verknüpfungen bieten sich an, so z.B. eine intelligente Parkraumverwaltung oder auch Schnittstellen zu Besuchermanagement, Kantine, GLT, Kennzeichenerkennung. Mit einer passgenauen smarten Schließanlage können wir die hohen Ansprüche und Sicherheitsanforderungen aller Mieter erfüllen.


Bei gewerblicher Anwendung und in komplexen Industrieunternehmen spielt ein elektronisches Zutrittskontrollsystem seine Vorteile voll aus. Übrigens beschränkt sich das Einsatzgebiet nicht nur auf digitale Türen. Spezielle Produktvarianten lassen sich auch in Schranksystemen und Ersatzteilsortimenten anwenden.


Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung der für Sie am besten geeigneten Lösung und der Realisierung eines innovativen Zutrittskontrollsystems.

Schließanlagen & Sicherheitstechnik für Wohnanlagen und Genossenschaften

Elektronische Schließsysteme kommen zunehmend in öffentlichen aber auch in privaten Wohnanlagen und -gebäuden zum Einsatz. Der Vorteil: Wenn kein mechanischer Schlüssel mehr verloren gehen kann, gehört der damit verbundene kostenintensive Austausch mechanischer Teile oder sogar der gesamten Schließanlage der Vergangenheit an. Das sorgt für eine effiziente und wirtschaftliche Lösung für größere Wohnanlagen und Mietobjekte, im privaten wie im öffentlichen Bereich.

Einfache Verwaltung & wirtschaftliche Nutzung

 

Der Einsatz von Identifikationsmedien statt mechanischer Schlüssel vereinfacht die Verwaltung bei regelmäßigem Mieterwechsel größerer Wohnanlagen durch webbasiertes Management enorm und hilft, die Kosten der Wohnungsverwaltung zu reduzieren. Die Anpassung und Änderung von Zutrittsberechtigungen sind jederzeit und schnell möglich.

 

Eine (nachträgliche) Installation in Bestandsimmobilien lässt sich verkabelungsfrei durchführen. Beim Verlust von Identifikationsmedien lassen sich Sperrungen schnell und problemlos durchführen, der Zylinderwechsel entfällt.

 

Elektronische Schließsysteme erfüllen hohe Ansprüche an Sicherheit und überzeugen mit Bedienungskomfort und Design. Das macht sie auch für die Nutzung in besonders exklusiven Immobilien attraktiv. Mit unterschiedlichsten hochwertigen Materialien können wir auch besondere Wünsche erfüllen und Systeme harmonisch integrieren.

Schließsysteme für Baugenossenschaften

Intelligente Sicherungssysteme bieten in Baugenossenschaften eine so vielfältige wie wirtschaftliche Lösung. Sie stellen den komfortablen Zugang und die Vergabe und Nutzung von gebäudeübergreifenden externen Räumen und Coworking-Spaces sicher. Sie sind wartungsfrei und anwenderfreundlich – viele Mitglieder konnten sich bereits von den Vorteilen digitaler Anlagen überzeugen.

 

Gerne stellen wir Ihnen passende Produkte und unsere Leistungen für den Bereich Wohnungsbau und Baugenossenschaft vor.

Öffentliche Gebäude vereinen vielfältigen Nutzung und Nutzergruppen. Sie sind einerseits, zumindest teilweise, öffentlich zugänglich. Andererseits sind bestimmte Bereiche nur für einen autorisierten Personenkreis vorgesehen. Beide Bereiche, rein interne wie externe, müssen voneinander getrennt werden. Hinzu kommt, dass im internen Bereich nicht alle Mitarbeiter Zugang zu allen Räumen besitzen dürfen. Elektronische Schließ- und Zutrittskontrollsysteme decken all diese komplexen Anforderungen ab.

KONTAKT

Sie suchen ein sicheres Zutrittssystem?
Sie wollen mehr erfahren über smarte Schließsysteme?
Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Lösung?

 

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter –

mit Erfahrung und Know-how.

icon pantera schliessanlagen muenchen adresse    Pantera Schliessanlagen GmbH

          Karl-Böhm-Straße 50, 85598 Baldham

icon telefon pantera schliessanlagen muenchen    08106 9289650

noch fragen?